Zurück

Bansuri | Indische Querflöte | Krishna Flöte

Bansuri Flöte - Krishna Flöte

Bansuri Flöte

Die Bansuri ist eine in Indien und Nepal gespielte Querflöte. Das Wort stammt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt Ban [Bambus] + suri [Melodie]. Die Bansuri besitzt ein Anblasloch das wie bei einer Querflöte angeblasen wird und 6 oder auch 7 Grifflöcher. Sie ist eines der ältesten Instrumente in Indien und wird als göttliches Instrument des Lord Krishna verehrt. Krishna die achte Inkarnation des Gottes Vishnus wird auf Bildern meistens mit einer Bansuri dargestellt. Wenn er seine Flöte spielte, verzaubert er alle gopis (Kuhhirten-Mädchen) und alle Tiere. Die Löcher der Flöte symbolisieren die Sinnesorgane durch die er das Göttliche ausdrückt.

Original indische Bansuris werden aus Bambus hergestellt wobei die Bansuris in Nepal hauptsächlich aus hochwertigem Holz gefertigt werden. Einheimische in Nepal spielen die Bansuri traditionell zu Festen und Feierlichkeiten. Auch in der nepalesischen Folksmusik ist die Bansuri immer präsent. Nepal-Reisende kennen den verführerischen Klang der Bansuri, den man überall und immer wieder zu hören bekommt. Ein international bekannter nepalesischer Bansuri-Spieler ist der in Spanien lebende Binod Katuwal.

Der bei unseren Flöten angegebene Grundton richtet sich nach dem indischen Ton "Sa" wobei die drei ersten Grifflöcher der Bansuri abgedeckt werden.


Nepal Art Dreizack


PayPalVorkasseBarzahlung bei Abholung
PayPal Plus
Deutsche PostDHLDHL NachnahmeHermes

Nepal Art
Kropsburgweg 2
76726 Germersheim
Tel.: (49) 07274-909026
E-Mail: info@nepal-art.de

* Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Erweiterte Suche

Zurück

Bansuri | Indische Querflöte | Krishna Flöte


Nepal Art Dreizack


PayPalVorkasseBarzahlung bei Abholung
PayPal Plus
Deutsche PostDHLDHL NachnahmeHermes

Nepal Art
Kropsburgweg 2
76726 Germersheim
Tel.: (49) 07274-909026
E-Mail: info@nepal-art.de

Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Erweiterte Suche